Willkommen

Ich freue mich, Sie auf der Homepage meiner Praxis für Psychotherapie begrüßen zu dürfen.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie stelle ich Ihnen durch Integration interdisziplinärer Ansätze, Denkweisen und Methoden ein breites Feld an Möglichkeiten mit Ihrem Anliegen umzugehen zur Verfügung.

Bevor Sie mich kontaktieren, möchte ich Ihnen einen kurzen Einblick in meine Arbeit und meine Praxisräume geben.

„Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.“

Galileo Galilei

Praxis

Meine neuen Praxisräume liegen zentral in Schwäbisch Gmünd.
Schauen Sie sich anhand der Bilder in Ruhe um.

Mehr Bilder

Therapie

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von meinen Therapieansätzen.
Mehr Informationen finden Sie unter den Schaltflächen.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Holistische Psycho-Kinesiologie

Die Holistische Psycho-Kinesiologie ist eine Synthese aus:
Angewandter Kinesiologie, Psychologischer Kinesiologie, Tiefenpsychologie, Psychodynamik, Schematherapie, Inneres-Kind-Arbeit, Körperpsychotherapie, psychosomatisches / neurobiologisches Verständnis und der kognitiven Verhaltenstherapie.

Lösungsorientiert, effizient und tief an der Essenz.

Der Muskeltest als Biofeedback erlaubt die Kommunikation mit dem Bewusstsein, dem Unterbewusstsein und dem Körper, sowie dem impliziten und expliziten Gedächtnis.
Durch differenzierte Fragestellungen können Emotionen, Denkmuster, Glaubenssätze, nicht verarbeitete Erlebnisse, Verhaltensmuster, Ängste und Blockaden ermittelt, ins Bewusstsein geholt verarbeitet bzw. neurophysiologisch entkoppelt und integriert bzw. gelöst werden.

Gemäß der Neuroplastizität des Gehirns sind demzufolge zukünftig neue Lernerfahrungen möglich. Dies eröffnet neue Wahlmöglichkeiten, positive Selbstwirksamkeit, bewusste Eigenverantwortung, Selbstachtung, Selbstannahme, Klarheit, einen Perspektivenwechsel und Ressourcen für persönliche und berufliche Themen.

Die Neurobiologie bestätigt, dass unsere frühe Kindheit prägend für unser späteres Fühlen, Denken und Verhalten ist. Meist wird die Basis hierfür zu einer Zeit gelegt, in der wir uns sprachlich noch nicht ausdrücken, differenziert wahrnehmen und reflektieren können. Schon früh im Leben bilden sich Repräsentanten (z.B. innerer Kritiker, Selbstsaboteur, Vermeider, Rebell, …) die uns vermitteln, wie wir uns selbst und unsere Umwelt erleben. Gemäß dieser gestalten wir unser Leben und kreieren unsere Realität.

Dieser Mechanismus geschieht meist unbewusst, wirkt jedoch sehr tief. Unser Denken, Fühlen, Handeln und Entscheiden wird zu einem großen Teil vom Unterbewusstsein gesteuert.

Je geringer das Mangelgefühl, desto größer die Möglichkeiten eine gesunde Wahl zu treffen.

Holistische Kinesiologie

Kognitive Verhaltenstherapie
Der Verhaltenstherapie zufolge ist unser Leben durch Lernvorgänge geprägt. Positive und negative Konsequenzen aus Erfahrungen verstärken oder schwächen bestimmte Verhaltens- bzw. Denkweisen.

Alles was einmal erlernt wurde kann unter neuer Betrachtung und Prüfung der Brauchbarkeit auch abgelegt und „verlernt“ werden.

Während sich die Kognitive Verhaltenstherapie zunächst auf die Denkinhalte/Gefühle und im Folgenden auf die daraus resultierenden dysfunktionalen Verhaltensweisen konzentriert, pflegt die Klassische Verhaltenstherapie zunächst den Blick auf das Verhalten und im Zweiten auf die kombinierten Denkinhalte/Gefühle, die jenes Verhalten verursachen.

Ziel beider Vorgehensweisen ist die Entschlüsselung der Verbindung aus Gedanken, Gefühlen und Verhalten. Durch Reflexion, Selbstbeobachtung, Neubewertung und Modifikation werden unter Anleitung und in Eigenarbeit problemlösende Strukturen auf der kognitiven sowie der Verhaltensebene erarbeitet.

Hausbesuche und Expositionen bei Angststörungen sind außerhalb der Praxisräume nach Absprache möglich.

Kognitive Verhaltenstherapie

Therapie

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von meinen Therapieansätzen.
Mehr Informationen finden Sie unter den Schaltflächen.

Your Title Goes Here

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Holistische Psycho-Kinesiologie
Die Holistische-Psycho-Kinesiologie ist eine Synthese aus:
Angewandter Kinesiologie, Psychologischer Kinesiologie, Tiefenpsychologie, Psychodynamik, Schematherapie, Inneres-Kind-Arbeit, Körperpsychotherapie, psychosomatisches / neurobiologisches Verständnis und der kognitiven Verhaltenstherapie.

Lösungsorientiert, effizient und tief an der Essenz

Der Muskeltest als Biofeedback erlaubt die Kommunikation mit dem Bewusstsein, dem Unterbewusstsein und dem Körper, sowie dem impliziten und expliziten Gedächtnis.
Durch differenzierte Fragestellungen können Emotionen, Denkmuster, Glaubenssätze, nicht verarbeitete Erlebnisse, Verhaltensmuster, Ängste und Blockaden ermittelt, ins Bewusstsein geholt verarbeitet bzw. neurophysiologisch entkoppelt und integriert bzw. gelöst werden.

Gemäß der Neuroplastizität des Gehirns sind demzufolge zukünftig neue Lernerfahrungen möglich. Dies eröffnet neue Wahlmöglichkeiten, positive Selbstwirksamkeit, bewusste Eigenverantwortung, Selbstachtung, Selbstannahme, Klarheit, einen Perspektivenwechsel und Ressourcen für persönliche und berufliche Themen.

Die Neurobiologie bestätigt, dass unsere frühe Kindheit prägend für unser späteres Fühlen, Denken und Verhalten ist. Meist wird die Basis hierfür zu einer Zeit gelegt, in der wir uns sprachlich noch nicht ausdrücken, differenziert wahrnehmen und reflektieren können. Schon früh im Leben bilden sich Repräsentanten (z.B. innerer Kritiker, Selbstsaboteur, Vermeider, Rebell, …) die uns vermitteln, wie wir uns selbst und unsere Umwelt erleben. Gemäß dieser gestalten wir unser Leben und kreieren unsere Realität.

Dieser Mechanismus geschieht meist unbewusst, wirkt jedoch sehr tief. Unser Denken, Fühlen, Handeln und Entscheiden wird zu einem großen Teil vom Unterbewusstsein gesteuert.

Je geringer das Mangelgefühl, desto größer die Möglichkeiten eine gesunde Wahl zu treffen.

Holistische Kinesiologie

Kognitive Verhaltenstherapie
Der Verhaltenstherapie zufolge ist unser Leben durch Lernvorgänge geprägt. Positive und negative Konsequenzen aus Erfahrungen verstärken oder schwächen bestimmte Verhaltens- bzw. Denkweisen.

Alles was einmal erlernt wurde kann unter neuer Betrachtung und Prüfung der Brauchbarkeit auch abgelegt und „verlernt“ werden.

Während sich die Kognitive Verhaltenstherapie zunächst auf die Denkinhalte/Gefühle und im Folgenden auf die daraus resultierenden dysfunktionalen Verhaltensweisen konzentriert, pflegt die Klassische Verhaltenstherapie zunächst den Blick auf das Verhalten und im Zweiten auf die kombinierten Denkinhalte/Gefühle, die jenes Verhalten verursachen.

Ziel beider Vorgehensweisen ist die Entschlüsselung der Verbindung aus Gedanken, Gefühlen und Verhalten. Durch Reflexion, Selbstbeobachtung, Neubewertung und Modifikation werden unter Anleitung und in Eigenarbeit problemlösende Strukturen auf der kognitiven sowie der Verhaltensebene erarbeitet.

Hausbesuche und Expositionen bei Angststörungen sind außerhalb der Praxisräume nach Absprache möglich.

Kognitive Verhaltenstherapie

Über mich

Deborah Siller

    Heilpraktikerin für Psychotherapie
    Holistische Psycho-Kinesiologie nach Silvana Schmitt
    Touch for Health I-IV / IV
    MS-Nurse, Multiple Sklerose Therapiebegleitung
      Mitarbeiterin in einer Facharztpraxis für Psychiatrie,

    Psychotherapie und Neurologie

Über mich

Deborah Siller

    Heilpraktikerin für Psychotherapie
    Holistische Psycho-Kinesiologie nach Silvana Schmitt
    Touch for Health I-IV / IV
    MS-Nurse, Multiple Sklerose Therapiebegleitung
      Mitarbeiterin in einer Facharztpraxis für Psychiatrie,

    Psychotherapie und Neurologie

Kosten

In meiner Praxis biete ich Therapiestunden für Privatpatienten und Selbstzahler an. Die Termingestaltung richtet sich dabei individuell nach Ihren Bedürfnissen.

In einem für Sie unverbindlichen Telefonat können wir klären, ob und zu welchen Konditionen ein Beratungs- oder Therapieprozess beginnen kann.

Ich nehme mir Zeit für Sie.

Sprechzeiten

TERMINE AUSSCHLIEßLICH NACH VEREINBARUNG

Bei Interesse oder einer Terminanfrage, erreichen Sie mich telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular. Ich melde mich zeitnah bei Ihnen zurück. In dringenden Fällen sind auch kurzfristige Termine möglich.

„Jeder Mensch ist einzigartig und
muss eben auch so
behandelt werden.“

Lena Kuhlmann

„Jeder Mensch
ist einzigartig
und muss
eben auch so
behandelt
werden.“

Lena Kuhlmann

Kontakt

Praxis

Psychotherapiepraxis Deborah Siller
Türlensteg 35
73525 Schwäbisch Gmünd

Kontaktdaten

07171 / 355 58 53
0176 / 41 22 61 09
praxis@siller-psychotherapie.de

Psychotherapiepraxis nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG).

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Deborah Siller – Heilpraktikerin für Psychotherapie

Designed with <3 by *Createrie – web & design | © 2019
Designed with <3 by
*Createrie – web & design | © 2019